Medienmitteilung

Luzern, 2. Juni 2021 – Überall in der Schweiz schliessen aktuell unzählige junge Berufsleute ihre Ausbildung ab. Die bereits zur Tradition gewordene Diplomfeier kann in diesem Jahr aufgrund der Coronabeschränkungen nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Um den jungen Berufsleuten ihr Fähigkeitszeugnis in einem würdigen Ambiente persönlich überreichen zu können, veranstaltet einer der grössten Lehrlingsausbildner der Innerschweiz, der EIT.zentralschweiz, am Mittwoch 7. Juli 2021 auf dem Werkhofareal in Willisau eine coronakonforme Diplomfeier, im Rahmen eines Autokinos. Der EIT.zentralschweiz übergibt die Fähigkeitszeugnisse für die Elektroberufe Elektroinstallateur, Elektroplaner, Montage-Elektriker und Telematiker im Auftrag der Kantone Luzern, Uri, Ob- und Nidwalden sowie Schwyz.
Im Zentrum der Festivitäten stehen die jungen Berufsleute. So ist es dem Elektroverband ein Anliegen, den Lehrabgängern mit einer würdigen Feier für die Lehrzeit zu danken. Wir freuen uns, Sie einzuladen und über eine abwechslungsreiche und emotionale Diplomfeier zu berichten.